Flussaufwärts reloaded – rechts abbiegen.

Es ist der erste Schnee in diesem Winter gefallen! Leider ist er in Pforzheim nicht liegen geblieben und als ich Samstag Nachmittag unterwegs war, konnte man es nur noch an manchen Autos erahnen, was Stunden zuvor vom Himmel kam.

Wieder einmal führte mich meine Laufroute von der Hochschule hinab ins Tal an die Enz, quer durch die Wohngegend, und wie schon vor 7 Wochen wollte ich auch heute Flussaufwärts laufen. Allerdings war der Plan, um etwas Neues zu sehen an der Brücke, bei welcher Enz und Nagold zusammenfließen rechts abzubiegen und entlang der Enz zu laufen. Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine ;-). Meine Hoffnung war, dass es schöne Laufwege für Passanten gibt. War eine doofe Annahme – nur weil dies an der Nagold sowie einem späteren Abschnitt der Enz der Fall ist muss es dort nicht auch so sein. Jedenfalls war ich beinahe nur auf betonierten Gehwegen unterwegs… entspannt laufen sieht anders aus und auch meine Waden haben mir gesagt, dass sie wenig davon halten! Vielleicht ist es doch Zeit, für weniger Experimente.

Am Ende wars wenigstens ne ganz nette Tour, viel neues gesehen… nur keinen Schnee!

Ein Gedanke zu „Flussaufwärts reloaded – rechts abbiegen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.