KW 21 – Hier und da (74 Kilometer)

Puh, die KW22 ist schon beinahe vorbei und eigentlich will ich euch morgen noch Bildes des Monats Mai zeigen, von daher gibt es die letzte Woche ganz kompakt.

Sonntags habe ich das Gefühl als würden alle irgendwo an Wettkämpfen teilnehmen. Viele aus Twitter laufen den Hamburg-Marathon, den Rennsteig mit 72,2km, den Blackforest Trailrun Master über 57km und 21km und Christian läuft „in der Nähe“ den MLP-Halbmarathon in Mannheim. Nur ich sitze daheim und habe keinen Wettkampf geplant. Tzz. Also ziehe ich für eine Tour bei beinahe sommerlichen Touren durch die Heimat meine Laufschuhe an. Das schöne am Joggen im Wald ist, dass es dort etwas kühler ist als auf offenem Gelände. Der Weg ist eine schöne Kombination aus Feld- und Waldwegen sowie kurzen, knackigen Trailpassagen. Als ich nach 13 Kilometern schon beinahe daheim bin entscheide ich mich spontan dazu, die Tour nochmals deutlich zu verlängern und laufe einen extra Bogen um die Halbmarathon-Distanz zu schaffen. Nach etwas über 2 Stunden und 21,5 Kilometern reicht es mir dann aber doch.

Montag Abends will ich eigentlich nur mit meinem Fahrrad ins Fitnessstudio fahren – leider ist das aber wegen Krankheit geschlossen. Also mache ich aus der Not eine Tugend und mache auf meinem FUJI einen kleinen Umweg auf dem Heimweg um wenigstens ein Ersatz-Workout zu haben. Die 26 Kilometer machen Spaß – wobei der Rucksack und die fehlenden Klickpedale und Radhose dafür sorgen, dass es mir nach den 80 Minuten dann doch reicht.

Mittwochs gehts für mich nach Hamburg. Diese wunderschöne Stadt an der Elbe, in der ich 2008 für ein halbes Jahr gelebt habe und dort nie joggen war – weil ich erst kurz danach damit anfing. Wie es der Zufall so will, ist auch @bartlog nach seiner Marathon-Teilnahme noch in Hamburg so das wir uns für einen gemeinsamen Lauf am Donnerstag Morgen verabredet haben. Wir treffen uns an der S-Bahn Königsstraße (ich bin leider zu spät weil ich zuerst am falschen Eingang war – #fail) und laufen gemeinsam entlang der Elbe bis nach Klein-Flottbeck und zurück. Eine sehr angenehme Runde bei leichtem Wind – 14,7km die wirklich Spaß machen.

Samstag morgens gibt es zum Wochenabschluss nur noch eine kurze Standardrunde über 11,6km. Das wars dann. Hier und da gelaufen und die Lust entdeckt, dieses Jahr doch noch an dem einen oder anderen „Wettkampf“ teilzunehmen.

Ein Gedanke zu „KW 21 – Hier und da (74 Kilometer)“

  1. Du bist fleißig dabei. Da sollte dem einen oder anderen „Wettkampf“ nichts im Wege stehen.
    Einfach anmelden und machen! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.