Laufe für die Philippinen und mit Glück bekommst du am Nikolaustag etwas tolles von CEP

Nach dem schlimmen Unglück letzte Woche in den Philippinen hat Steffen Kohler eine tolle Aktion für einen dezentralen Spendenlauf am 21.11 gestartet die Betroffenen zu unterstützen welche auf eine riesengroße Ressonanz stößt. Mehr Infos findet ihr auf der Facebook-Seite. Zu dem traurigen Umfang dieser Tragödie und die vielen, vielen Betroffenen wurde schon viel gesagt und geschrieben. Nun geht es aber um das Helfen!

Nach dem Prinzip Vertrauen läuft jeder an diesem Tag wo er kann so viel er will und spendet freiwillig pro gelaufenen km einen Euro (oder mehr). Ich finde das „Laufend helfen“ super und mache mit. Wenn ihr auch mitgemacht habt, dann schreibt nach dem 21. November unter diesen Beitrag, wieviele Kilometer ihr für die Philippinen gelaufen seit – und mit etwas Glück, werdet ihr durch eure Spende nicht nur anderen geholfen haben sondern habt auch selbst etwas davon.

CEP, Hersteller von Kompressionsstrümpfen, hat für euch Blogleser einen 50€ Gutschein für den CEP-Onlineshop zur Weihnachtszeit zur Verlosung zur Verfügung gestellt. Ein weiterer 50€ CEP Gutschein kommt von den RunningTwins. Diese zwei Gutscheine werden hier unter allen verlost, die am 21.11 für die Philippinen gelaufen sind (und gespendet haben) und den eigenen Hilfslauf hier per Kommentar dokumentieren. Eure Spende kann und wird von mir nicht überprüft werden und soll hier auch nicht gepostet werden, aber auch hier zählt das Prinzip Vertrauen. Die Kompressionsstrümpfe von CEP konnte ich dieses Jahr testen und ich trage sie heute noch gerne weil sie mir beim laufen helfen und ein gutes Gefühl geben.

Weil auch der historische Nikolaus, der Mann weswegen wir den Nikolaustag feiern, anderen Menschen geholfen hat und sich dieser Tag deswegen so gut anbietet, ist Teilnahmeschluss der 6.12. um 12 Uhr (Datum des Kommentars zählt), anschließend wird der eine die zwei CEP-Gutscheine verlost und der beide Gewinner informiert und hier bekannt gegeben.

Also jetzt auf Facebook Runforthephilippines liken, sharen und noch mehr Leute zum mitlaufen überzeugen, am 21.11 loslegen und hier kommentieren. Hopp Hopp Hopp!

Rein zur Sicherheit: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Update (15.11., 13:38 Uhr): Marek und Henrik, die sehr sympathischen und schnellen rennenden Zwillinge von RUNNINGTWINS haben ebenfalls einen 50€ Gutschein von CEP für Ihre Leser bekommen und spenden den Gutschein für diese Aktion hier damit ein weiterer helfender Läufer am 6.12. zum Nikolaustag mit etwas Glück für seine Spende belohnt wird. Danke euch Beiden!!!

6 Gedanken zu „Laufe für die Philippinen und mit Glück bekommst du am Nikolaustag etwas tolles von CEP“

  1. Alle Blogger sollten sich beteiligen. Denn Laufen können wir doch wohl und fehlen tut uns Wichtiges doch nun wirklich nicht. Sollte das Losglück mich treffen, spende ich die Socken. Was für Läuferbeine gut ist, wärmt auch kalte Beine am anderen Ende der Welt.

  2. Vielen Dank an alle, die am 21.11. mitgemacht haben. Wer nicht dabei sein konnte, kann immer noch spenden!

  3. Ich bin für die Steffens tolle Aktion trotz Zeitmangels schnelle 9,13km (9,13 EUR) gelaufen. Nicht viel, aber Kleinvieh macht auch Mist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.