In den Fitnessstudios ist richtig was los.

Trotz der allgegenwärtigen „Krise“ und einer „Konsumzurückhaltung“ (die es meines Wissens bisher noch gar nicht so sehr gibt) geht es den Fitness-Studios laut einer Deloitte-Studie ganz gut. Rund 7,5 Prozent der Deutschen trainieren in kommerziellen Studios (etwa 6 Millionen Personen) um Fit zu bleiben oder zu werden, gezielt abnehmen und das Übergewicht bekämpfen wollen und/oder um präventiv bzw. kurativ auf Haltungsschäden einzugehen. Der Markt wird von den vielen unabhängigen Einzelstudios dominiert wobei die Ketten aber ihre Anteile stetig ausbauen können und man insgesamt die Wahl zwischen 5.600 Anlagen hat. In den Fitnessstudios ist richtig was los. weiterlesen