Wenn das mal gut geht…

Eigentlich hätte ich derzeit nicht unbedingt ein neues Paar Schuhe gebraucht, aber eines hat das andere ergeben. Wie viele von euch wahrscheinlich auch habe ich vor einiger Zeit bei Mysportbrands einen 80€ Gutschein für den halben Betrag für den Onlineshop von Mysportworld bestellt weil ich dachte, dass ich bei dieser Auswahl mit Sicherheit einen für mich passenden Schuh finde und auch somit die Gültigkeit bis Mitte April kein Problem ist. Da dieser Termin immer näher rückte habe ich mal geschaut und gemerkt, dass es derzeit weder von den Schuhen, die mir mit Sicherheit (Green Silence, Racer ST5, Gel 1160, Mirage) gut passen noch von denen die höchstwahrscheinlich gut passen (z.B. Gel Trainer DS) keiner (in meiner Größe) verfügbar war. Angesichts meines Plans in diesem Jahr bei ein paar schnelleren Läufen teilzunehmen habe ich mir nun notgedrungen einen Asics Hyperspeed bestellt – sieht gut aus und müsste – hoffentlich – passen. Im Notfall wird es halt nur ein Freizeitschuh sein. Vom Gewicht her sind die Schuhe super, weil die Schuhe relativ schmal geschnitten sind hätte ich sie mir lieber noch eine halbe Nummer größer geholt (wobei ich sie bereits in der größten angebotenen Größe 46 genommen habe) wobei die Länge für mich sehr gut ist.

Nächste Woche noch ein wenig einlaufen und dann schauen, ob ich nächsten Sonntag den Hyperspeed oder doch den Mirage trage welcher deutlich besser eingelaufen ist. Der erste Lauf war überragend gut (neue PB auf 10km im Rahmen der Vorbereitung auf das HM-Debüt am 15.4) und die Schuhe haben sich weitestgehend gut angefühlt – die Lasche vielleicht etwas zu schmal und wegen der Breite werde schauen, ob es gut geht oder nicht. Das kann halt passieren wenn man sich Online ein Gutschein zum Schnäppchenpreis holt und nicht zum bewährten Fachhändler geht…

2 Gedanken zu „Wenn das mal gut geht…“

  1. Ja, der ist halt (laut Asics) für Unterpronierer und Normalpronierer und ich bin Normal- oder leichter Überpronierer… und die falschen Schuhe können schon n Risiko sein – aber es kann ja auch gut gehen – und dann läufts 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.